ECO TOURISM

East "ECO TOURISM - Places and Traditions"

Inhalt

Das Projekt beabsichtigt die Entwicklung und Verbesserung von nachhaltigem Tourismus in eher unbedeutenden Regionen, der zum Schutz der Natur und zum Wohl der regionalen Kommunen beitragen soll. Das Hauptaugenmerk im Projekt richtet sich auf 4 Schwerpunkte: Orte, Traditionen, Menschen und Technologien. Folgende Projektbeiträge bringt die WFA GmbH ein: Im Rahmen des Teilprojektes 3, Pilotprojekt "Die touristische Vermarktung der Posamententradition und der Medikation von heilenden regionalen Ressourcen". Im Rahmen des Teilprojektes 4, Hauptverantwortung und Erstellung einer umfassenden Dokumentation "Innovative Strategien und methodische Richtlinien für die Entwicklung von ECOTOURISMUS".

Zielgruppe/Partner

13 Partner aus 9 europäischen Ländern, darunter die Wirtschaftsförderung Annaberg GmbH, Projektmanagement: Provincia di Teramo (Italien, Abruzzen)

gefördert durch

EFRE Interreg IIIC

Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Jens Habermann

Jens Habermann

Geschäftsbereichsleitung

Projektlaufzeit

04/2003 - 10/2005