RAIS

Regionales Absatz- und Informationssystem Sachsen (RAIS)

Inhalt

"RAIS" ist ein Pilotprojekt u.a. in der Modellregion (Mittleres) Erzgebirge zur Bereitstellung einer geeigneten Informations- und Kommunikationsplattform auf Grundlage neuester Technologien, um sächsischen Unternehmen und deren Portfolios im weltweiten Wettbewerb eine professionelle Möglichkeit der Onlinepräsentation zu gewährleisten. Das Projekt dient ebenso der webbasierten Außendarstellung von kommunalen Einrichtungen. Die Wirtschaftsförderung Annaberg GmbH unterstützt die Unternehmen als regionaler Provider bei deren Internet-Präsentation beratend und bereitet die Unternehmensdaten auf. Weiterhin gestaltet die WFA die Webseiten, stellt diese im Internet bereit und zeichnet für die Aktualisierung verantwortlich. Durch die Vernetzung mit dem Portal "SachsenOnline" dient "RAIS" der weltweiten Unternehmenspräsenz und bietet eine integrierte firmen- und branchenorientierte Suchmaschine sowie eine visuell, geographisch strukturierte Präsentation Sachsens und der Regionen, Regierungsbezirke, Landkreise, Städte und Gemeinden. Das Portal bietet weiterhin Unternehmen die Möglichkeit, den gesamten Geschäftsprozess vom Angebot über die Bestellung bis hin zum Verkauf über diese Plattform abzuwickeln. RAIS zielt auf Vermittlung von Know How und Wissenstransfer sowie die Förderung des Absatzes und der Kooperationsbeziehungen zwischen Unternehmen und o.g. Einrichtungen inklusive der Stärkung des Fremdenverkehres in benachteiligten Randgebieten (Modellregionen).

Zielgruppe/Partner

Leistungsträger der Regionen: Unternehmen, Landratsämter, Kommunen, Kammern, Verbände, weitere Partner: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, Sächsisches Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, Konzepterstellung: Steinbeis-Transferzentrum  "Betriebliches Informationsmanagement" (BIM) Dresden, Projektbeauftragter: Wirtschaftsförderung Annaberg GmbH

Gefördert durch

 

 

 

Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Jan Kammerl

Jan Kammerl

Geschäftsbereichsleitung

Projektlaufzeit

1997 - 2004