EUROPE DIRECT Erzgebirge

Die Schnittstelle zwischen den Bürgern des Erzgebirges und der Europäischen Union.

Das EUROPE DIRECT Erzgebirge in Annaberg-Buchholz fungiert als Schnittstelle zwischen den Bürgern des Erzgebirges und der Europäischen Union. Es ist in das europaweite EUROPE DIRECT-Netzwerk integriert.  

Welche Ziele verfolgt das Projekt?

In seiner Funktion als lokale Anlaufstelle informiert und berät das Zentrum zu Fragen der Europäischen Union und ihrer Politik, soll gleichzeitig aber auch neue Impulse in der regionalen Debatte über Europa setzen. Außerdem unterstützen die Netzwerke die EU-Institutionen bei der Verbreitung relevanter Informationen, die auf den lokalen Bedarf der Erzgebirgsregion ausgerichtet sind.

Wie werden die Projektziele umgesetzt?

Anhand der jährlichen Themenschwerpunkte und unter Berücksichtigung der Prioritäten der Europäischen Kommission werden ganzjährig Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit und spezielle Zielgruppen durchgeführt. Dazu gehören auch der Unterricht und Projekttage an Schulen. Die Veranstaltungen umfassen Vorträge, Podiumsdiskussionen, Lesungen, Filmabende und die Teilnahme an Veranstaltungen anderer mit Informationsständen oder Präsentationsbeiträgen. Weiterhin wird über die Kanäle Webseite, soziale Medien, Newsletter und Presseartikel Öffentlichkeitsarbeit zu europäischen und regional relevanten Themen betrieben.

Als weitere Möglichkeiten der Informationsbereitstellung existiert ein Kontaktbüro mit persönlichem Ansprechpartner sowie ein Informationsregal mit Broschüren, beides im GDZ Annaberg. Alle Angebote des Informationszentrums richten sich an Bildungseinrichtungen, Kommunen und Vereine der Region, natürlich aber auch an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Das EUROPE DIRECT Erzgebirge wurde leider nicht für die neue Generation von EUROPE DIRECT Zentren ausgewählt. Somit endete die durch die EU geförderte Projektphase mit dem 30.04.2021. Seitdem wird das EUROPE DIRECT Erzgebirge als assoziiertes Informationszentrum durch die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH in Zusammenarbeit mit dem Referat Wirtschaftsförderung/Kreisplanung des Erzgebirgskreises betrieben und finanziert.

Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Margit Kreißl

Margit Kreißl

EUROPE DIRECT Erzgebirge


Projektlaufzeit

EU-geförderte Projektphase: 01. Januar 2009 bis 30. April 2021