Weiterbildung Erzgebirge

innovERZ.edu - Innovativer Weiterbildungsverbund Erzgebirge

GEMEINSAM UND NACHHALTIG

Wie mache ich mein Unternehmen fit für die Zukunft? Wie sichere ich den Erhalt meines Unternehmens? Wie halte ich Fachkräfte und vorhandenes Wissen im Unternehmen und wie gewinne ich neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Die Antworten auf diese Fragen sind von großer Bedeutung für die Unternehmen im Erzgebirge. Aktuell (natürlich gerade bedingt durch die außergewöhnlichen Herausforderungen der Corona-Lage) liegt das Hauptaugenmerk unternehmerischen Handelns nicht auf der fachlichen Förderung der Mitarbeitenden und deren Bereitschaft zur Weiterbildung. Um jedoch gestärkt aus Krisenzeiten heraus neu zu starten und das eigene Unternehmen zukunftssicher und wettbewerbsfähig zu erhalten, ist eine Fachkräftesicherung immens wichtig.

Und genau hier setzt das Projekt an: eine für das Unternehmen nachhaltige und individuelle Angebotspalette an Möglichkeiten zur Vernetzung und Beratung anzubieten, über Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten trägerneutral zu informieren und nicht zuletzt, eigene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu befähigen, innerbetriebliche Strukturen hin zu lebenslangem Lernen zu etablieren.

ZUKUNFTSSICHER DURCH WEITERBILDUNG

Ziel des Projektes ist eine Sensibilisierung aller Beteiligten zum Thema Weiterbildung und deren strategischer Einsatz zur Fachkräftesicherung und -gewinnung. Der Fokus der Unternehmen liegt aktuell nicht auf der fachlichen Förderung der Mitarbeitenden und deren Bereitschaft zur Qualifizierung. Dies wollen wir mit dem Projekt ändern. Die Etablierung eines lernfreundlichen Arbeitsumfeldes und die Entwicklung einer wertschätzenden und innovationsfördernden Arbeits- und Lernkultur gelingt nur durch die aktive Einbindung von Geschäftsführung und Beschäftigten (z.B. durch die Befähigung von Betrieblichen Kümmerern und Kümmerinnen, Workshopreihe zur Personalpolitik). Dies ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg hin zu zukunftssicheren Unternehmen und einem attraktiven Wirtschaftsstandort Erzgebirge.

Es sollen Kooperations- und Vernetzungsstrukturen zwischen Unternehmen (sowohl branchenspezifisch, als auch regional branchenübergreifend), Bildungsträgern und weiteren Akteuren im Bereich Weiterbildung entstehen, sodass ein Lernen von- und miteinander möglich wird. Die Koordinierungsstelle übernimmt hierbei die Organisation und berät allumfassend zu Angeboten, Partnern und Fördermöglichkeiten. Die Stärkung der Zusammenarbeit und des Austausches der Unternehmen im Bereich Personalpolitik und Fachkräftesicherung festigen die Innovations-, Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit jedes einzelnen und der gesamten Region.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm "Aufbau von Weiterbildungsverbünden"

Download Broschüren

Netzwerk rund um Weiterbildung
Ideen, Möglichkeiten und Partner
Kümmerer sorgen dafür, dass es läuft

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Netzwerker Unternehmen

Netzwerker Bildungsträger

 

Fördermöglichkeiten


Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar

Nur gemeinsam können diese umfassenden Fachkräfte-Initiativen geleistet werden. Im Erzgebirge geht dies durch die starke Kooperation vieler regionaler Akteure, der regionalen Fachkräfteallianz und mit Unterstützung des Freistaats Sachsen.

Fachkräfteallianz Erzgebirge

Angebote & Projekte ZUM THEMA "INNOVATION & REGIONALENTWICKLUNG"