Eine Starke Marke. Eine starke Region.

Gemeinsam sind wir Tradition und Zukunft. Gemeinsam sind wir Handwerk Industrie und Tourismus mitten in Europa. Mittelstand, Wohlstand und Anstand bilden hier eine Symbiose. Gemeinsam sind wir Herz, Hand und Verstand. Lebensqualität. Heimat. Gemeinsam sind wir fast 500 000.

Seit November 2021 bündeln Regionalmanagement Erzgebirge und Tourismusverband Erzgebirge e.V. ihre Aktivitäten unter einer Dachmarke. Das Markendesign entspricht dem bisherigen Logo des Tourismusverbandes, bestehend aus Schlägel und Eisen. Dieses starke Symbol steht für den Stolz auf Bergbau, für die Tatkraft der Menschen und das Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition.

Das gemeinsame Markendach stärkt die Wahrnehmung der Region nach innen und außen, fördert die Identifikation mit der Heimat, eine größere Wertschätzung des Lebens- und Erholungsraums Erzgebirge im Sinne einer progressiven Provinz sowie die Bündelung der Kräfte aus Wirtschaft und Tourismus nach außen. Oder anders ausgedrückt: Das Erzgebirge ist ein Ort, der alles hat, was es zum guten Leben und Urlaub machen braucht. Denn gemeinsam sind wir Tradition und Zukunft. Gemeinsam sind wir HandwerkIndustrie und Tourismus mitten in Europa. Mittelstand, Wohlstand und Anstand bilden hier eine Symbiose. Gemeinsam sind wir ursprünglich, verwurzelt, zupackend, unverstellt und belebend.

Gedacht.Gemacht.

In den Aktivitäten des Regionalmanagements Erzgebirge wird die Dachmarke durch den Slogan „Gedacht. Gemacht.“ ergänzt. Er ist ein Leistungsversprechen, das besagt: Das Erzgebirge bietet beste Bedingungen, wenn Ideen Gestalt annehmen sollen. Die Stärke des Erzgebirges sind die Menschen mit ihren besonderen Fähigkeiten: Sie verstehen es, Herz, Kopf- und Handarbeit effektiv zu verbinden – Menschen vom Schlag Tüftler und Bastler.

Echt.Erzgebirge.Evolution

Das Logo aus Dachmarke und dem Slogan „Gedacht. Gemacht.“  ist eine Weiterentwicklung der Marke „Echt Erzgebirge“, die bis 2010 dazu beigetragen hat, die Identifikation der Menschen in der Region zu stärken. Im Zuge der Entwicklung konnte sie jedoch dem Anspruch zur Außendarstellung des Erzgebirges als modernem, innovativem Wirtschaftsstandort nicht gerecht werden und wird seitdem nicht mehr in der Kommunikation eingesetzt.

So erfolgte 2010 die Etablierung der Marke „Erzgebirge - Gedacht. Gemacht.“ für das Regional- und Standortmarketing. Das damalige Markenlogo zeigte eine nach oben führende Schwinge, symbolisch für den aufstrebenden Wirtschaftsstandort, sowie einen stilisierten Berg für unsere lebenswerte Region. Ein Punkt verband das Ganze zu einem Smiley, der als internationales Kommunikationszeichen gilt und für die Freundlichkeit und den Ideenreichtum der Erzgebirger stand.

Ende 2021 folgte ein weiterer wesentlicher Evolutionsschritt: Die erfolgreiche touristische Marke mit der Symbolik aus Schlägel und Eisen wird in einem gemeinsamen Prozess zur Dachmarke weiterentwickelt. In dieser geht „Erzgebirge - Gedacht. Gemacht.“ auf, um die Kräfte zu bündeln und Synergien in der Wahrnehmung der Region nach innen und außen zu nutzen.

Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Dr. Peggy Kreller

Dr. Peggy Kreller

Projektleitung



Angebote & Projekte zum Thema "Regionalmarketing & -entwicklung"